2000 € bei Benefiz

Privates Garten-Konzert zugunsten ‘Play it forward’

Eine Salzburger Familie lud in ihren Garten ein

Werke von Mozart, Beethoven, Vivaldi und irische Volkslieder standen auf dem Programm: Anfang August lud die Familie Nocker in ihren Garten zu einem Benefizkonzert und hatte mit Katharine Goeldner (Mezzosopran), Meredith Hoffmann-Thomson (Sopran, Fagott), Elisabetta Calzavara (Klavier), Sasha Calin (Oboe), Scott Stiles (Violine) und Edward Bartlett (Fagott) eine echte Starbesetzung auf der Bühne, in diesem Fall die eigene Gartenterasse.

Es ging dabei nicht nur um ein Fest der Musik: der Spendenerlös der Gäste kommt dem Corona-Hilfsfond ‘Play it forward’ für freischaffende Künstler*innen zugute. Knapp 2000 Euro kamen so zusammen!

Bridging Arts dankt dem Ehepaar Nocker und wir hoffen, dass es viele Nachahmer*innen geben wird. Die Corona-Krise wird freischaffende Künstlerinnen und Künstler noch lange belasten!

Gartenkonzert am 1. August bei Familie Nocker

Infos für Spender*innen und Bewerber*innen finden sich hier: → Play it forward

Wenn auch Sie Gastgeber*in eines privaten Benefizkonzertes sein möchten, dann wenden Sie isch bitte an uns: mail@bridgingarts.at


An diesen Hilfsfonds können sich alle freischaffenden darstellenden Künstler*innen und Musiker*innen wenden.